Datenschutzerklärung

für den Internetauftritt immobilien.kzvb.de

  1. Allgemeines

    Diese Datenschutzerklärung (Informationen entsprechend Art. 13, 14 Datenschutzgrundverordnung – DSGVO) bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Internetauftritts unter immobilien.kzvb.de sowie auf die Verarbeitung personenbezogener Daten aus dem dortigen Formular unter „Kontakt“.

  2. Kontakt

    Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die
    Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns vertreten durch den Vorstand Fallstraße 34 81369 München Tel.: 089 72401 211 Fax: 089 72401 252 Email: datenschutz(at)kzvb.de

    Sollten Sie der Auffassung sein, dass eine Verarbeitung personenbezogener Daten durch die KZVB gegen datenschutzrechtliche Vorgaben verstößt, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten werden:

    Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns Datenschutzbeauftragter Fallstraße 34 81369 München Tel.: 089 72401 211 Fax: 089 72401 252 Email: datenschutz(at)kzvb.de
  3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    Zweck der Datenverarbeitung ist der Betrieb dieses Internetauftritts auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Eine Verarbeitung von IP-Adressen erfolgt nur, soweit dies zum Zweck des Betriebs des Internetauftritts einschließlich der Gewährleistung der technischen Sicherheit erforderlich ist.

    Zweck der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Formular unter „Kontakt“ ist die Entgegennahme und Bearbeitung von Anfragen zu den auf diesem Internetauftritt für Mietinteressenten inserierten Mietwohnungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Soweit in diesem Zusammenhang eine Weiterleitung an die unter Punkt 5 Bezeichnete erfolgt, findet sich die Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

  4. Speicherdauer und Speicherfristen

    Mit Nutzung dieses Internetauftritts übermitteln Sie Daten an die KZVB. Die Verarbeitung während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Webserver der KZVB betrifft folgende Daten:

    • Datum und Uhrzeit der Anforderung
    • Name der angeforderten Datei (Exposé)
    • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
    • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
    • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

    Ferner übermitteln Sie Daten durch Nutzung des auf diesem Internetauftritt bereitgestellten Kontaktformulars. Die Verwendung des Kontaktformulars betrifft folgende Daten:

    • Name
    • Emailadresse
    • die von Ihnen unter „Ihre Nachricht“ eingegebenen Daten

    Sofern kein Mietverhältnis zustande kommt, werden alle personenbezogenen Daten des Anfragenden in der Regel drei Monate nach Erhebung gelöscht, sofern kein berechtigtes Interesse und keine gesetzliche Vorschrift eine längere Speicherung erforderlich machen. Kommt es zum Mietvertragsschluss, werden die personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsvorschriften gespeichert und mit Ablauf der Frist gelöscht, soweit nicht steuerliche oder handelsrechtliche Pflichten eine längere Speicherdauer erforderlich machen.

  5. Empfänger von personenbezogenen Daten

    Die Verarbeitung der durch Ihre Nutzung dieses Internetauftritts sowie der Nutzung des dortigen Kontaktformulars übermittelten personenbezogenen Daten erfolgt durch die o. g. Verantwortliche und ihre für die Anmietung der Wohnungen zuständigen Mitarbeiter.

    Ferner werden Ihre im Kontaktformular eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Vereinbarung eines Besichtigungstermins sowie Versendung aller in diesem Zusammenhang von Ihnen angeforderten Informationen zum Mietobjekt zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet an:

    Bau Consult & Management GmbH (im Folgenden: BauCM) vertreten durch ihren Geschäftsführer Rainer Gaessl Am Schlichtfeld 2 82541 Münsing
  6. Rechte der betroffenen Personen

    Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, können Sie folgende Rechte ausüben:

    Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO

    Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die KZVB personenbezogene Daten verarbeitet, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z. B. Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien der Festlegung der Dauer.

    Recht auf Berichtigung und Vervollständigung, Art. 16 DSGVO

    Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

    Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO

    Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

    Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z. B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

    Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

    Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die Aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch zu erheben.

    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, gesetzliche Regelungen machen dies notwendig.

    Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

    Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns Datenschutzbeauftragter Fallstraße 34 81369 München Tel.: 089 72401 211 Fax: 089 72401 252 Email: datenschutz(at)kzvb.de

    Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung

    Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.

    Beschwerde bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde

    Sie können jederzeit Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen, wenn Sie z. B. der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften steht. Dies ist für die KZVB als datenschutzrechtlich Verantwortliche:

    Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD) Wagmüllerstraße 18 80538 München Tel.: 089 212 672 0 Fax: 089 212 672 50 Website: http://ww.datenschutz-bayern.de
  7. Weitere Informationen

    Es werden keine Cookies gesetzt oder verwendet. Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens werden nicht eingesetzt.

    Im Internetauftritt immobilien.kzvb.de werden grundsätzlich keine aktiven Komponenten wie Java-Applets und Active-X-Controls verwendet.

    Im Bereich „Kontakt“ wird Java-Script insbesondere zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der eingegebenen Daten verwendet.